Vergleiche Einträge

Mieten oder kaufen: Was ist die beste Wahl?

  • 17 Februar 2020
  • News
  • 0
Mieten oder kaufen: Was ist die beste Wahl?

Fragen Sie sich ständig, ob es besser ist, ein Haus zu mieten oder zu kaufen? Die Entscheidung, ein Haus zu kaufen oder zu mieten, ist ein entscheidender Schritt in die Zukunft, der Sie leicht in eine Krise bringen kann.

Es gibt kein Richtig oder Falsch. Jeder trifft die Wohnungswahl, die er für am besten geeignet hält, basierend auf seine Bedürfnisse und Wünsche und nicht zuletzt auf die wirtschaftlichen und beruflichen Bedingungen.

 

Wenn eine Person jung ist und am Anfang eines Arbeitslebens steht, wird diese sich vielleicht eher für eine Mietlösung entscheiden, die einen Einzug mit weniger bürokratischen Schwierigkeiten ermöglicht.

Einer der positiven Aspekte des Mietens ist die Möglichkeit, die Wohnung zu wechseln, wann immer Sie wollen beispielsweise wegen einer neuen Arbeitsstelle, einer Beförderung oder weil Sie sich in jemanden in einer anderen Stadt verliebt haben. Lebensereignisse sind so plötzlich und alles kann sich von einem Tag auf den anderen ändern.

Nicht umsonst heißt es in einem berühmten Film: „Das Leben ist wie eine Schachtel Pralinen, man weiß nie, was man bekommt“.

 

Wer hingegen seinen Traumjob erreicht hat – und nicht vorhat, ihn aufzugeben, wird eher geneigt sein, ein Haus in der Nähe des Arbeitsplatzes zu kaufen. Der Kauf eines Hauses ist eine Investition in Ihre Zukunft.

Ein eigenes Haus zu haben, bringt die Gewissheit in Ihr Leben, dass Sie, egal was passiert, immer einen Ort zum Leben haben werden, der Ihnen gehört.

Lohnt es sich also, ein Haus zu kaufen? Der Kauf eines Hauses lohnt sich, wenn Sie sicher sind, dass Sie nirgendwo anders auf der Welt leben wollen. Wenn Sie diese Gewissheit haben, ist der Kauf eines Hauses eindeutig vorteilhafter, als ewig am selben Ort zu wohnen.

 

Lohnt es sich auch, ein Haus zu kaufen, um es weiter zu vermieten?

Die Antwort ist: “Ja, aber es kommt darauf an”. Worauf? Auf viele Faktoren: vor allem von dem Ort, an dem Sie diese Art von Investition tätigen wollen. In einer Universitätsstadt mit einem hohen Anteil an auswärtigen Studenten könnte dieser Betrieb sinnvoll sein. Interessant ist auch der Kauf einer Immobilie in einer Stadt voller Fabriken, Anlagen (in der man eine Entwicklung des unternehmerischen Gefüges und damit eine Zunahme der Beschäftigung erwartet), die eines Tages der Mittelschicht zugeordnet werden soll.

Wer beabsichtig, in den Kauf eines Hauses zu investieren, um damit ein Einkommen zu erzielen, muss sich sehr genau überlegen, welche Art von Immobilie erworben werden soll. Hierfür empfehlen wir, einen auf Immobilien spezialisierten Finanzanalysten zu konsultieren.

 

Zusammenfassung: Ist es besser, ein Haus zu kaufen oder zu mieten?

Deshalb widerholen wir noch einmal: Bevor Sie sich entscheiden, ob es besser ist, zu mieten oder eine Hypothek aufzunehmen, sollten Sie die Vor- und Nachteile beider Wohnlösungen abwägen, entsprechend ihrer eigenen Lebensplanung.

Auch wenn Sie sich noch nicht entschieden haben, ob Sie ein Haus kaufen oder mieten wollen, aber auf der Suche nach einer Wohnlösung in Südtirol sind, können Sie sich unverbindlich mit uns in Verbindung setzen, um ein persönliches Gespräch mit unseren Fachleuten zu vereinbaren und die beste Gelegenheit für ein Haus zum Kauf oder zur Miete zu evaluieren, das bald Ihnen gehören könnte!

Zusammenhängende Posts

Wie viel bringt ein gemietetes Haus ein?

Viele Hausbesitzer fragen sich oft, wie gut es ist, eine eigene Immobilie zu vermieten, oder ob die...

Weiterlesen

Suchen Sie ein ökologisches Haus in Trentino-Südtirol?

Der Kauf eines Hauses in den Bergen ist eine gute Möglichkeit, Ihre Ersparnisse zu...

Weiterlesen
  • News

Klarstellungen und Höchstdauer des Kaufvorvertrags

Der vorläufige Kaufvertrag ist ein wichtiges Instrument, mit dem sich die Parteien, die eine...

Weiterlesen

Treten Sie der Diskussion bei