Vergleiche Einträge

Ihr Haus verkaufen oder nicht verkaufen? Fehler, die Sie nicht machen sollten, wenn Sie Ihr Haus verkaufen wollen

  • 27 Januar 2020
  • News
  • 0
Ihr Haus verkaufen oder nicht verkaufen? Fehler, die Sie nicht machen sollten, wenn Sie Ihr Haus verkaufen wollen

Sind Sie unschlüssig, ob Sie Ihr Haus verkaufen sollen oder nicht? Die Entscheidung ist nie leicht und neben all den Gedanken, die Sie vielleicht im Kopf haben, ist vor allem einer zu berücksichtigen: eine Agentur kontaktieren oder nicht? Von dieser Hauptfrage geht dann eine Myriade weiterer Einwände aus.

Machen Sie sich keine Sorgen! Ihr Haus schnell und ohne viel Nachdenken zu verkaufen ist nicht unmöglich, es ist nur eine Frage der Befolgung einiger notwendiger Schritte und Sie können den Satz „Ich kann mein Haus nicht verkaufen!“ vergessen.

 

Wie man ein Haus verkauft

Viele Menschen denken, dass der schnellste und einfachste Weg, ein Haus zu verkaufen, darin besteht, es zu einem niedrigen Preis zu verkaufen. Sicher, das Senken des Verkaufspreises der Immobilie könnte mehr Kunden anlocken, aber es könnte auch den potenziellen Käufer misstrauisch machen, was definitiv kontraproduktiv wäre.

Ein zu niedriger Preis kann nämlich viele Zweifel beim Käufer hervorrufen, dieser wird anfangen, jedes Detail des Hauses und der beigefügten Dokumentation gründlicher zu prüfen. Es wird sicherlich mehr als eine Besichtigung der Immobilie erdordern, um zu verstehen, ob etwas nicht in Ordnung ist… alles Vorgänge, die Ihnen kostbare Zeit rauben: Wenn es Ihr Ziel ist, Ihr Haus in wenigen Tagen zu verkaufen, ist es daher absolut nicht die beste Lösung, es unter dem richtigen Marktpreis anzubieten.

Im Laufe der Jahre hat es unsere Agentur geschafft, viele Verkäufe in weniger als einer Woche abzuschließen. Im Folgenden finden Sie einige der kleinen Fehler, die Sie beim Verkauf Ihres Hauses vermeiden sollten, sowie einige Tricks beim Hausverkauf, die sich für Sie al sehr wertvoll erweisen werden.

 

Falscher Verkaufspreis

Oft kann es vorkommen, dass ein Verkaufspreis gewählt wird, der nicht marktgerecht ist: Dies gilt, wie bereits erwähnt, für zu niedrige Preise, die die Immobilie entwerten können, aber auch für zu hohe Preise, die mögliche Käufer abschrecken könnten. Sie sollten immer versuchen, flexibel zu sein, wenn es darum geht, den richtigen Preis für das Haus zu bestimmen… und vielleicht in diesem Fall Hilfe von einer Agentur zu bekommen!

 

Falsche Anzeige

Das Schreiben einer Immobilienanzeige ist nicht immer eine einfache Aufgabe, Eine Immobilienanzeige mit einem gut geschriebenen Text kann den Unterschied ausmachen und Ihnen helfen, Ihr Haus schneller zu verkaufen. Darüber hinaus müssen Sie wissen, wie Sie die richtigen Kanäle finden und die falschen vermeiden: Wählen Sie immer sehr sorgfältig aus, wo Sie die Schilder platzieren und werben und wählen Sie die Zielgruppe so aus, dass die Liste der potenziellen zukünftigen Käufer optimiert wird.

 

Bereitstellung von Fehlinformationen für Käufer

Käufer müssen über jedes Detail informiert sein: Wenn Sie zum Beispiel eine Wohnung im dritten Stock besitzen, müssen Sie wissen, ob sie einen Aufzug hat oder nicht, ob Renovierungskosten für die Eigentumswohnung geplant sind, ob es Probleme mit dem Grundbuch gibt etc.

Denken Sie daran, immer genaue Angaben zu machen und niemals falsche Informationen über die Immobilie mitzuteilen: Sie riskieren, die Verhandlung platzen zu lassen oder schlimmer noch, eine Strafanzeige zu erhalten.

 

Räume neu anordnen

Offensichtliche Schäden, Unordnung, veraltete Tapete, Anzeichen von Feuchtigkeit oder Sickerwasser, marode Möbel, eventuelle Geruchsbelästigungen und ganz allgemein eine Immobilie in schlechtem Zustand werden sicherlich Gegenstand von Verhandlungen über die Renovierungskosten sein.

Aus diesem Grund ist eine kleine Renovierung manchmal unerlässlich, um die Qualität des zu verkaufenden Hauses zu erhöhen und so den Erfolg des Verkaufs zu ermöglichen.

 

Kümmern Sie sich um jedes Detail des zu verkaufenden Hauses

Vergessen Sie nicht, all den allzu persönlichen Schnickschnack und die kleinen Gegenstände zu entfernen, die sich in dem zu verkaufenden Haus befinden: Ein funktionales, schönes und vor allem aufgeräumtes Haus zu präsentieren, bietet große Vorteile, vor allem, weil es den nächsten Käufern erlaubt, sich ihre Zukunft in diesem Haus vorzustellen.

 

Wir hoffen, dass diese einfachen Tipps Ihnen helfen können Ihr Haus in kürzester Zeit zu verkaufen. Wenn Sie mehr Informationen benötigen, kontaktieren Sie uns für eine strategische Beratung zum Verkauf Ihrer Immobilie. Lassen Sie sich von Ifa-Immobilien begleiten: Wir beraten Sie Schritt für Schritt beim Verkauf Ihres Hauses!

Zusammenhängende Posts

Wie viel bringt ein gemietetes Haus ein?

Viele Hausbesitzer fragen sich oft, wie gut es ist, eine eigene Immobilie zu vermieten, oder ob die...

Weiterlesen

Suchen Sie ein ökologisches Haus in Trentino-Südtirol?

Der Kauf eines Hauses in den Bergen ist eine gute Möglichkeit, Ihre Ersparnisse zu...

Weiterlesen
  • News

Klarstellungen und Höchstdauer des Kaufvorvertrags

Der vorläufige Kaufvertrag ist ein wichtiges Instrument, mit dem sich die Parteien, die eine...

Weiterlesen

Treten Sie der Diskussion bei