Vergleiche Einträge

Die 10 größten Häuser der Welt

  • 23 Februar 2021
  • News
  • 0
Die 10 größten Häuser der Welt

Manchmal fantasieren wir gerne und lassen uns inspirieren, das Haus unserer Träume zu bauen oder einzurichten. In diesem Artikel nehmen wir Sie also mit in die USA und auch nach Indien und Europa, im die zehn größten Häuser der Welt kennenzulernen.

 

  1. Antilia Mumbai, Mumbai, Indien

Wir haben bereits in einem früheren Artikel darüber gesprochen: Antilia ist der Name, den der Eigentümer Mukesh Ambani gewählt hat, ein Öl. Und Gasmagnat, der von Forbes zum viertreichsten Mann der Welt gewählt wurde. Eines der größten Häuser der Welt befindet sich in Mumbai, Indien. Es ein Haus zu nennen, ist eine Untertreibung, denn es sieht aus wie ein 27-stöckiger, 170 Meter hoher Wolkenkratzer im Zentrum von Mumbai. Der größte sicherlich, aber auch der teuerste der Welt, denn sein Wert wird auf rund 723 Millionen Euro geschätzt.

Viele Treppen, aber vor allem neun Aufzüge erleichtern die Bewegung der 600 Mitarbeiter, die sich um Ambani, seine Frau und Kinder kümmern sollen. Entworfen von dem Architekturbüro Perkins+Will und Hircsh Bedner Associates, folgt die Struktur dieser Residenz der indischen Vaastu-Architekturphilosophie, ähnlich der chinesischen Philosophie des Feng-Shui.

 

  1. Villa Leopolda, Cote d’Azur, Frankreich

Früher im Besitz von Gianni und Marella Agnelli, gehört die Villa Leopolda an der Cote d’Azur heute Lily Safra, Witwe des berühmten Bankiers Edmond Safra. Als Lazarett während des Ersten Weltkriegs und als Filmkulisse für Alfred Hitchcocks „Jagd auf einen Dieb“ ist die Villa Leopolda auch ein Stück Geschichte, denn sie wurde 1902 von König Leopold II. von Belgien erworben. Es hat 11 Schlafzimmer und 14 Bäder sowie ein Gewächshaus.

 

  1. Biltmore, Asheville, North Carolina

Nicht nur die Residenz der New Yorker Familie Vanderbilt, sondern auch ein Hotel, ein Gasthaus und ein Gästehaus, die Architektur des Biltmore Estate erinnert bewusst an den Zauber von Biltmore Castle. 43 Bäder, 3 Küchen, 65 Kamine, ein Bankettsaal, ein Hallenbad, eine Kegelbahn und eine Bibliothek mit 23.000 Büchern, was fehlt da noch?

 

  1. Safra Mansion, Sao Paulo, Brasilien

Zu den teuersten Häusern der Welt muss man nach Sao Paulo in Brasilien fliegen, wo man für eine halbe Milliarde Dollar in der Safra Mansion wohnen kann. Noch immer im Besitz der Familie Safra – die bereits das Anwesen an der Cote d’Azur besaß – übertrifft die Safra Mansion, obwohl sie von der Villa Leopolda inspiriert ist – diese zweifelsohne in Bezug auf die Fläche. Insgesamt 10.868 Quadratmeter, eine Fläche, die mehr als zehnmal so groß ist wie das Vorbild in Frankreich!

 

  1. Weites Feld, Sagaponack, New York

Was macht man mit 25 Hektar Land mit Blick auf den Strand der Hamptons? Die richtige Antwort ist Far Field, die Luxusvilla mit zwei Bibliotheken, einem Theater mit mehr als 150 Sitzplätzen, 39 Badezimmern mit einem 150.000 Dollar teuren Whirlpool und, um Parkplatzprobleme zu vermeiden, einer Garage für 100 Autos. Aber das ist noch nicht alles, es gibt sogar ein eigenes Kraftwerk!

 

  1. Witanhurst, London, England

Übertroffen wird er an Größe nur vom Buckingham Palace. Witanhurst, das dem russischen Milliardär Andrey Guryev gehört, ist nicht nur ein bescheidenes Haus mit 25 Schlafzimmern. Der Einfachheit halber wurde ein Schwimmbad mit olympischen Maßen hinzugefügt, zusammen mit einem Massageraum, einer Saune und einem Fitnessraum.

 

  1. Palast der Liebe, Beverly Hills, Kalifornien

Ein Name, der alles sagt. Das schönste Haus der Welt überblickt das schöne Los Angeles und beherbergt in seinem Inneren ein Kino, eine Disco und eine Bowlingbahn. Man könnte sagen, dass im Falle eines Lockdowns im Palast der Liebe kaum Langeweile aufkommen kann!

 

  1. Pensmore, Highlandville, Missouri

Zweifellos eine der größten privaten Villen in den Vereinigten Staaten. Pensmore gehört Steven Huff, Astrophysiker und ehemaliger CIA-Offizier, der für den Bau seiner Residenz eine neue Art von Zement geschaffen hat. Außerdem hat er eine Technologie implementiert, welche die das Haus resistent gegen Umweltkatastrophen oder Angriffe macht. Eine echte Festung, die, auch wenn sie in unseren Augen perfekt erscheint, Huff überhaupt nicht überzeugt hat, der sie von Grund auf neu aufbauen will.

 

  1. Villa Les Cèdres, Sain Jean Cap Ferrat Frankreich

Ursprünglich im Besitz der Campari-Gruppe, heute im Besitz der Firma von Rinat Achmetow, ist die Villa Les Cèdres in erster Linie der königliche Palast aus dem 19. Jahrhundert, auf den 1902 auch König Leopold ein Auge geworfen hatte (er kaufte dann die Villa Leopolda). Heute umfasst das 1600 Quadratmeter große Gebäude einen Ballsaal, 25 beheizte Gewächshäuser und einen Stall für 30 Pferde.

 

  1. Historisches Anwesen, Toskana

Und in Italien? Sicherlich eines der größten Häuser unseres Landes ist das 5.000 Quadratmeter große historische Anwesen, das mitten in den florentinischen Hügeln steht: 50 Zimmer, 10 Bäder und 300 Hektar Land, um die Tage mit Grün zu füllen.

 

Wie steht es mit Ihnen? Was möchten Sie in Ihrem Traumhaus in Südtirol haben?

Ob zur Miete oder zum Kauf, wir gehen gerne auf Ihre Wünsche ein und lassen sie wahr werden. Buchen Sie eine kostenlose Beratung bei uns. Träume sind nicht nur Wünsche!

Zusammenhängende Posts

Wie viel bringt ein gemietetes Haus ein?

Viele Hausbesitzer fragen sich oft, wie gut es ist, eine eigene Immobilie zu vermieten, oder ob die...

Weiterlesen

Suchen Sie ein ökologisches Haus in Trentino-Südtirol?

Der Kauf eines Hauses in den Bergen ist eine gute Möglichkeit, Ihre Ersparnisse zu...

Weiterlesen
  • News

Klarstellungen und Höchstdauer des Kaufvorvertrags

Der vorläufige Kaufvertrag ist ein wichtiges Instrument, mit dem sich die Parteien, die eine...

Weiterlesen

Treten Sie der Diskussion bei